Dame

Dame wird auf einem schachbrettartig gemusterten Feld gespielt. Als Spielfiguren dienen bei unserem Online-Spiel rote und graue Steine. Rot sind Ihre Figuren, grau die Ihres virtuellen Gegners. Gezogen wird nur auf den hellen Feldern. Ziel des Spiels ist es, dem Gegner alle Zugmöglichkeiten zu nehmen, also alle gegnerischen Steine zu schlagen oder zu blockieren. Die Steine ziehen ein Feld in diagonaler Richtung, aber nur vorwärts. Sie bewegen Ihre Figuren, indem Sie mit der Maus durch einen Klick zuerst den zu ziehenden Stein und danach das Zielfeld mit einem weiteren Klick markieren. Gegnerische Steine müssen übersprungen werden, sofern das dahinter liegende Feld frei ist. Wenn das Zielfeld eines Sprungs auf ein Feld führt, von dem aus ein weiterer Stein übersprungen werden kann, so wird der Sprung fortgesetzt. Alle übersprungenen Steine werden vom Brett genommen. Erreicht ein Spielstein die gegnerische Grundlinie, wird er zur Dame befördert. Dies wird kenntlich gemacht, indem ein zweiter Stein obenauf gesetzt wird. Eine Dame darf auch diagonal rückwärts ziehen und springen. Beim überspringen eines gegnerischen Steines muss die Dame auf dem unmittelbar dahinter liegenden Diagonalfeld aufsetzen. Falls sie von dem neuen Feld aus über andere Steine springen kann, muss sie das auch tun.

Sudoku

Ziel von Sudoko ist es, das Spielfeld zu vervollständigen. Dabei sind die vom Spiel vorgegebenen Zahlen nicht veränderbar. Die leeren Kästchen müssen mit Ziffern gefüllt werden. Dabei gelten folgende drei Regeln: Bei unserem Sudoko können Sie unter anderem zwischen verschiedenen Schwierigkeitsstufen (Level) und Ansichten auswählen.

Solitär

Bei Solitär müssen Sie alle Spielkarten in einer bestimmten Reihenfolge, nach Farben sortiert am oberen rechten Spielfeldrand stapeln. Die richtige Reihenfolge ist Ass (eins), zwei, drei, vier, ..., Bube, Dame und König, wobei nur sortenrein (Herz, Karo, Pik und Kreuz) gestapelt werden darf.

Die Karten, die Sie stapeln müssen, kommen aus zwei Quellen. Zum einen aus einem gemischten Stapel am linken oberen Spielfeldrand und zum anderen aus sieben gemischten Kartenstapeln am unteren Spielfeldrand.

Durch einen Klick auf den oberen Stapel, wird eine Spielkarte umgedreht und steht Ihnen zur Verfügung. Ein weiterer Klick dreht eine weitere Spielkarte um und verdeckt die vorherige. Sind alle Karten durch, wird der Stapel wieder umgedreht und Sie können wieder von vorn beginnen.

Bei den unteren Stapeln ist die oberste Karte aufgedeckt. Diese Spielkarte steht Ihnen zur Verfügung. Sollten Sie die oberste Karte wo anders hinlegen, wird die nächste verdeckte Spielkarte sichtbar, die Sie mit einem einfachen Klick umdrehen können.

Sobald eine passende Karte (gleiche Farbe und richtige Reihenfolge), in einem dieser Kartenstapel auftaucht, können Sie diese auf die entsprechende Position oben rechts legen. (Durch Doppelklick oder durch ziehen mit der Maus.)

Sie werden schnell merken, dass Sie nicht alle Karten gleich umdrehen können, weil Ihnen der Platz fehlt. Oder die Karten erscheinen nicht in der richtigen Reihenfolge und Farbe. Das ist die Herausforderung bei Solitär.

Entscheidend ist daher, dass Sie einzelne Karten oder Kartenstapel auf den sieben unteren Feldern hin und her sortieren können. Dies allerdings unter der Bedingung, dass die Karten von oben nach unten (also von König bis Ass) und immer abwechselnd in Rot und Schwarz gestapelt werden. Sie können also beispielsweise eine rote acht auf eine schwarze neun legen und diesen Stapel könnten Sie dann verschieben auf eine rote zehn.

Haben Sie alle Spielkarten, der sieben unteren Stapel umgedreht und verlegt, können Sie auf das leere Feld einen König in beliebiger Farbe legen. Auf den König können Sie dann eine Dame in anderer Farbe legen usw.

Springer

Bei diesem Spiel soll nur ein Stein, und zwar in der Brettmitte, übrig bleiben. Pro Zug wird der daneben liegende Spielstein übersprungen, der dadurch "gelöscht" wird. Steine dürfen nur in Zeilen und Spalten, nicht jedoch diagonal springen. Das Feld auf welches gezogen wird, muss leer sein.

Sie bewegen bei unserem Online-Spiel ihre Figuren, indem Sie mit der Maus durch einen Klick zuerst den zu ziehenden Stein und danach das Zielfeld mit einem weiteren Klick markieren.